Kundenorientierung hat viele Gesichter. Wir verstehen darunter:

Qualitätssicherung

Unser Ziel ist ein hohes und gleichbleibendes Qualitätsniveau. Darum schulen wir unsere Sachverständigen regelmäßig und greifen auf interne Richtlinien zurück. Zusätzlich durchlaufen unsere Gutachten eine interne und externe Qualitätskontrolle.

Einheitlichkeit

Unsere Gutachten sind übersichtlich und einheitlich aufgebaut. Fest definierte Bausteine ermöglichen unseren Kunden eine schnelle und effiziente Schadenbearbeitung. Selbstverständlich werden individuelle Kundenwünsche berücksichtigt.

Service-Standards

Wir bieten einen fest definierten und damit verlässlichen Zeitablauf bei der Bearbeitung und Begutachtung von Schäden.

Auftragsbestätigung

  • Innerhalb von 24 Stunden per E-Mail
  • Wenn möglich sofort mit Nennung des Sachverständigen und Besichtigungstermin

Erstinformation

  • Sofern erforderlich, telefonische Nachricht direkt nach dem ersten Termin
  • Schriftlich spätestens drei Werktage nach der Besichtigung bzw. der ersten Schadenbesprechung

Ausführlicher Vorbericht

  • Innerhalb von vier Wochen nach Besichtigung, bei Großschäden (ab EUR 100.000,00) sofort

Zwischeninformationen

  • Erfolgen bei grundsätzlicher Problematik (z.B. Deckung/Haftung)
  • Sobald wesentliche Änderungen bekannt werden (Reserve-Änderung, Feststellung der Schadenursache, etc.)
  • Automatisch alle vier Wochen, wenn vorher keine wesentlichen Änderungen eintreten

Abschlussbericht

  • Abschließende Darstellung des vorliegenden Sachverhaltes (regulierungsfähig), inklusive aller schadenrelevanter Belege (Verträge, Rechnungen, etc.)

 

Download Produktblatt Service Standards