Geschäftsführung

Das Sachverständigenbüro C. Gielisch GmbH wird von zwei Geschäftsführern geleitet. Bereits in der dritten Generation ist das Unternehmen familiengeführt. Eine Erfolgsgeschichte, die auch in Zukunft weitergeschrieben wird. Unsere Geschäftsführung stellt sich vor:

Claus Gielisch – Geschäftsführender Gesellschafter

Claus Gielisch ist Jurist und trat 1986 in die Geschäftsführung ein. Er leitete das Unternehmen bis 1990 gemeinsam mit seinem Vater, Carl Gielisch. 1990 wurde er zum geschäftsführenden Gesellschafter berufen. Im operativen Geschäft ist Claus Gielisch als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Feststellung und Bewertung von Schäden an zeitgenössischer Kunst tätig. Er begutachtet weltweit Kunstschäden für die Versicherungswirtschaft. Die Kunst gehört auch privat zu seinem Interessen- und Betätigungsfeld.

Claus Gielisch ist Mitglied des Vorstands des Industrie-Clubs zu Düsseldorf und der Zero-Stiftung, Vizepräsident des Deutsch-Französischen Kreises Düsseldorf, Rotarier, Honorarkonsul des Haschemitischen Königreichs von Jordanien und Vize-Doyen des konsularischen Korps Nordrhein-Westfalen.

Claus Gielisch ist begeisterter Sportler und setzt sich innerhalb und außerhalb des Unternehmens für den Sport ein. Das Gielisch Team nimmt jedes Jahr am Metro-Marathon in Düsseldorf teil und ist mit Mitarbeitern aus ganz Deutschland seit vielen Jahren beim Windschatten e.V. Triathlon 'RISK MAN' der Versicherungsbranche in Fuschl am See vertreten.

Arnd Mertens – Geschäftsführer

Arnd Mertens ist Diplom-Kaufmann und war zehn Jahre als kaufmännischer Leiter und Prokurist in mittelständischen Unternehmen tätig. Er trat 2002 in das Sachverständigenbüro C. Gielisch GmbH ein. Mehr als zehn Jahre war er für die Bereiche Finanzen und Personal verantwortlich. 2014 wurde er zum Geschäftsführer berufen. Im operativen Geschäft bearbeitet er Betriebsunterbrechungsschäden.

Arnd Mertens ist verheiratet und hat zwei Kinder. In seiner Freizeit ist er leidenschaftlicher Marathon-Läufer, Skifahrer und Motorradfahrer.