Team-Gielisch tritt mit 16 Sportlern beim 8. Windschatten e.V. Triathlon RISK MAN in Fuschl am See an

Mit vier Einzelstartern und vier Staffeln gehörte das  Gielisch-Team zu einem der größten Teams beim diesjährigen Windschatten e.V. Triathlon RISK MAN in Fuchl am See. Die 16 Sportler starteten am Samstagmittag  bei strahlendem Sonnenschein. In knapp 2 Stunden absolvierten sie 500 Meter Schwimmen, 15 km Radfahren  und 5 km Laufen. Claus Gielisch war wie immer als Einzelstarter vertreten, gemeinsam mit Klaus Lippold aus dem Büro Köln, Gunnar Kirchhof aus dem Büro Hamburg und Paul Görsch aus dem Münchener Büro. Die Staffeln wurden von Mitarbeitern aus ganz Deutschland gebildet.

Insgesamt traten beim diesjährigen Triathlon 74 Einzelstarter und 79 Staffelstarter an, die von zahlreichen Besuchern und Fans angefeuert wurden. Neu war in diesem Jahr die Radstrecke, die 10 Kilometer kürzer ausfiel. Ein benachbartes Mega-Event machte die Änderung notwendig. Die Sportler konnten sich am Vorabend bei der traditionellen Nudelparty im Mohrenwirt einstimmen und kennen lernen. Unter großem Applaus fand am Samstag-Abend die Siegerehrung durch den Bürgermeister von Fuschl und das Orgateam statt.

Der sportliche Einsatz dient in jedem Jahr einem guten Zweck. In diesem Jahr ging ein Teil des Erlöses an das Team Edlinger aus Fuschl. Die beiden Fuschler Carina & Julian Edlinger haben in der ersten Weltcupsaison zwei Weltmeistertitel und eine Bronzemedaille erlaufen und im letzten Rennen der Saison den IPC Gesamt Weltcup geholt. Ihr größtes Ziel ist der Winter Paralympics 2018 in PyeongChang. Beide waren beim Triathlon als Einzelstarter dabei und belegten die vorderen Plätze. Der übrige Teil des Erlöses kam wie in den vergangenen Jahren  den ClownDoctors Salzburg und dem Laufclub Down Syndrom Marathonstaffel e.V. in Deutschland zugute, der sich ebenfalls aktiv mit Einzel- und Staffelstartern beteiligte.


Das Team-Gielisch dankt den Organisatoren für Ihren engagierten Einsatz. Nur durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit ist dieses einmalige Sportevent bereits seit 8 Jahren möglich.