Gielisch erweitert seine Geschäftsleitung

Alexander Schmidt

Im November 2021 erweitert Gielisch seine Geschäftsleitung. Alexander Schmidt ergänzt als COO das Team von Claus Gielisch und Ralf Radermacher. Die Verteilung der Managementaufgaben auf sechs Schultern ist insbesondere dem Wachstum des Unternehmens in den vergangenen zwei Jahren geschuldet. Gleichzeitig wird damit die Nachhaltigkeit im Unternehmen gestärkt und Raum für Innovation und weiteres Wachstum geschaffen. Alexander Schmidt ist Jurist und hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche. Aufgrund seiner Nähe zur Versicherungswirtschaft kann er Marktbedürfnisse und –entwicklungen gut einschätzen und somit gemeinsam mit dem Managementteam für die Zukunft die Weichen in die richtige Richtung stellen.


 „Nachdem ich Haftpflichtschäden in einer Anwaltskanzlei abgewickelt, für einen Makler Wordings entwickelt, für einen Versicherer Haftpflicht- und Kaskoschäden bearbeitet und die letzten Jahre meiner beruflichen Laufbahn eine Abteilung geleitet und wirtschaftlich verantwortet habe, weiß ich, wie das Wirtschaftsunternehmen Versicherung funktioniert. Meine Erfahrungen und mein Wissen möchte ich nun einbringen, um einen Mehrwert für die Auftraggeber und die C. Gielisch GmbH zu generieren‟, erklärt Alexander Schmidt.


Alexander Schmidt verantwortet in der Geschäftsleitung das operative Geschäft. Ralf Radermacher ist weiterhin als Geschäftsführer für die kaufmännische Leitung verantwortlich. Claus Gielisch führt das Unternehmen in der 3. Generation als Geschäftsführender Gesellschafter.