Schiffskasko

Unsere Sachverständigen begutachten Schäden an Schiffskörpern (Kasko), und deren maschinellen und sonstigen technischen Einrichtungen für Versicherer, Versicherungsmakler, Reedereien, Schiffseigentümer, Befrachter, Terminal- und Verkehrsbetreiber sowie anderweitige logistische Unternehmen. Bei Ansprüchen aus Umweltschäden oder Ladungsschäden gegen den Schiffseigentümer (P&I) besichtigen und koordinieren wir entsprechende Maßnahmen.

Im Havariefall mit akutem Handlungsbedarf koordinieren wir in Abstimmung mit allen Beteiligten Maßnahmen zur Rettung von Schiff und Ladung. Diese Maßnahmen werden durch unsere intervenierenden Sachverständigen vor Ort überwacht und angeleitet. Bei schweren Havarien (Schiffsuntergang etc.) verhandeln wir im Interesse unserer Auftraggeber Bergungsverträge und begleiten den gesamten Bergungsprozess.

Neben der Begutachtung von Schäden bieten wir ein umfangreiches Risk Management an und erstellen Wertgutachten für alle Arten von Wasserfahrzeugen und schwimmenden Anlagen. Dabei wird auch der kaufmännische Blick auf die sich entwickelnde Wertermittlung berücksichtigt.

Unser Einsatzbereich für Havarien und Schäden an See- und Binnenschiffen, Yachten, Motorbooten und Segelbooten erstreckt sich auf das gesamte west- und osteuropäische Fluss- und Kanalsystem.

Leistungen

Begutachtungen, Havarien, technischer und nautischer Service

  • Feststellung des Schadenhergangs und des Schadenumfangs
  • Ermittlung der Schadenursache
  • Kalkulation der Schadenhöhe
  • Reparaturkostenausschreibungen, Auswertung der Angebote, Begleitung der Reparatur, Nachverfolgen des Reparaturfortschritts
  • P&I Schadenbehandlung: Bearbeitung von Ansprüchen gegen Reederei und Besatzung aus Ladungs-, Personen- und Umweltschäden
  • Bearbeitung von Gerichtsgutachten
  • Intervention im Havariefall: sofortige Einleitung, Koordinierung und Leitung von Rettungs- und Bergungsmaßnahmen im partikularen oder Havarie-Grosse-Interesse
  • Havarie-Grosse Abwicklung: Erklärung der Havarie-Grosse, Maßnahmen zur Schadenminderung, Einziehen der Reserve, Dispacheerstellung und Inkasso der auf Schiff und Ladung entfallenden Anteile
  • Havarieverkauf von schadhafter Ladung
  • Klärung von Schuld- und Haftungsfragen, nautische Gutachten
  • Veranlassung eventuell notwendiger rechtlicher Schritte wie Verklarungs- und Beweissicherungsverfahren in Absprache mit den Interessenten
  • Externe Fachgutachter und Institute werden bei Bedarf eingeschaltet

Risk Management 

  • Ladungssicherung und Ladungsstauung
  • Ladungsmengenbestimmung
  • Laderauminspektion
  • Zustandsbesichtigungen
  • Risikobewertung
  • Wertgutachten
  • Analysen von Frequenzschäden und Konzepte zur Schadenverhütung

Sachverständige

  • Diplom-Ingenieure der schiffbaulichen und schifftechnischen Bereiche
  • Dispacheure

 

Download Produktblatt Schiffskasko/P&I