Aktuelle Information

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass wir auch weiterhin in vollem Umfang für Sie da sind.

Unsere 16 Niederlassungen bleiben vorerst uneingeschränkt geöffnet und sind personell besetzt. Unsere Kolleginnen und Kollegen sind zu unseren gewohnten Geschäftszeiten erreichbar. Unsere Sachverständigen sind so ausgestattet, dass sie im Home-Office arbeiten können. Davon machen sie im Moment verstärkt Gebrauch. Auch unser Innendienst hat die technische Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten, falls im Einzelfall ganze Büros behördenseitig geschlossen werden. 

Besichtigungstermine werden weiterhin wahrgenommen, wobei wir unsere Sachverständigen nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen haben, dass ein von uns schon vor einigen Wochen verteiltes Merkblatt mit Verhaltensregeln streng beachtet werden muss. Unsere Sachverständigen sind aufgefordert,  sich keinerlei potentiellen Gefährdungen auszusetzen und im Zweifel auch vor Ort Besichtigungen abzubrechen.

Sollten Schadenbesichtigungen in Einzelfällen aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen nicht stattfinden können, beginnen wir zunächst im Desktop-Verfahren mit der Schadenbearbeitung und leiten telefonisch / per E-Mail alle erforderlichen Schritte ein.

Insgesamt hoffen wir, dass sich bald wieder eine gewisse Normalität einstellt, auch wenn wir uns im Prinzip auf einen längeren Zeitraum im Ausnahmezustand eingestellt haben. Sofern es wider Erwarten doch zu Engpässen bei uns kommen sollte, werden wir Sie darüber informieren.
 
Wir stehen Ihnen bei jeglichen Rückfragen zur Verfügung und hoffen, dass Sie gut durch diese Zeit kommen.